Feuer im Herzen

Brennt das Herz des Regnum Christi, wie Gott es brennen sehen will? Brennt unser eigenes Herz? Sind wir bereit dieses Feuer weiterzugeben? Mit diesen Fragen begann P. Paul Lara LC, Territorialdirektor von Monterrey (Mexiko) seine Predigt am fünften Tag der Generalversammlung in Rom. Die vollständige Predigt (spanisch) vom 13. April können Sie hier auf unserer Webseite nachlesen (spanisch) nachlesen.

Im Anschluss an den Gottesdienst setzten die Delegierten im Plenum noch vom vorhergehenden Tag anhängige Abstimmungen fort. Große Begeisterung löste aus, als ein Delegierter das Wort ergriff und daran erinnerte, dass P. Eduardo Robles Gil LC und P. Florencio Sánchez LC heute auf den Tag genau vor 43 Jahren in die Ordensgemeinschaft eingetreten waren.

Im weiteren Tagesverlauf berichtete P. Eduardo ausführlich über die letzten Jahre seines Wirkens als Generaldirektor (seit der Wahl im Februar 2014) und gab einen umfassenden Überblick der Entwicklung der gesamten Gemeinschaft seitdem. Dabei dankte er besonders all jenen, die am Revisionsprozess der Statuten mitarbeiten. Über die Arbeit der letzten Jahre bei den gottgeweihten Frauen bzw. Männern berichteten darauf Gloria Rodríguez und Jorge López. Die Delegierten hatten dann die Möglichkeit, zu den Berichten Fragen zu stellen.

Es folgen die Berichte der einzelnen Territorialdirektoren (Nordamerika, Monterrey, Mexiko und Zentralamerika, Kolumbien und Venezuela, Argentinien und Chile, Spanien, West- Mitteleuropa und Italien).

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Kapelle während der eucharistischen Anbetungszeit nach dem Mittagessen.

Im Treffen im Plenum am Nachmittag stellte  P. Jaime Rodríguez LC (Sekretär der Generaldirektion) das Arbeitsdokument vor, das vom Außerordentlichen Generalkapitel der Legionäre Christi (26. März bis 7. April) – unter Beteiligung der teilnehmenden 65 Priester der Legionäre Christi – veröffentlicht worden war. Der päpstliche Assistent für die Gemeinschaft, Pater Ghirlanda SJ, war bei dieser Sitzung ebenfalls anwesend und die Delegierten konnten an ihn Fragen zu diesem Thema richten.

Viele Bilder vom Tag finden Sie hier online auf „flickr“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s