40 Delegierte sprechen über die neuen Statuten

Die neuen Statuten des Regnum Christi sind eine große und komplexe Übereinkunft zwischen allen Zweigen des Regnum Christi und unter den Delegierten, die an der Generalversammlung teilnahmen.

Im Video (auf Spanisch mit englischen Untertiteln) sprechen 40 Delegierte über 11 besondere Punkte, die diese Übereinkunft ausmachen und was diese aus ihrer Sicht bedeuten.

  1. Ein gemeinsames Charisma und eine gemeinsame Mission (im Video ab 1:53 min).
  2. Mitverantwortung aller vier Zweige für die Bewahrung des gemeinsamen Charismas (im Video ab 5:18 min).
  3. Die untrennbare Zugehörigkeit der Legionäre Christi zum Regnum Christi (im Video ab 11:38 min).
  4. Anerkennung der Autonomie der gottgeweihten Zweige (im Video ab 17:04 min).
  5. Kanonische Anerkennung der gottgeweihten Frauen und Männer jeweils als „Gesellschaften des apostolischen Lebens“ (im Video ab 28:09 min).
  6. Mitspracherecht und beratendes Stimmrecht der Laien auf allen Leitungsebenen (im Video ab 33:20 min).
  7. Eine Föderation der Koordination und Leitung (im Video ab 39:27 min).
  8. Eine kollegiale Leitung (im Video ab 44:54 min).
  9. Notwendigkeit der Harmonie zwischen kanonischer Identität und charismatischer Realität des Regnum Christi (im Video ab 52:31 min).
  10. Vertiefung der Identität der Laien und ihrer Teilhabe an der Föderation (im Video ab 1:00:19 h).
  11. Steuerung, Leitung und Geschäftsführung der Apostolatswerke (im Video ab 1:07:53 h).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s